Die drei Ligamannschaften des Lübecker Boule Clubs stellen sich vor:

Die erste Mannschaft verbleibt nach der Saison 2021 (in der alle Spiele an einem Wochenende ausgetragen wurden) in der Saison 2022 in der Bundesliga.

 

  

Hinweis:

Da die erste Mannschaft des LBC in der Bundesliga spielt, fällt sie aus dem Ligaspielbetrieb des PV Nord heraus. Das führt dazu, dass unsere zweite Mannschaft in den Spielplänen als LBC 1, unsere dritte Mannschaft als LBC 2 geführt werden.

Die zweite Mannschaft spielt in der Saison 2022 wieder in der Verbandsliga, nachdem sie die Relegationsspiele um den Aufstieg erfolgreich bestreiten konnte.

„LBC 1” hat es mit folgenden Gegnern zu tun: Lehmsaler SV 1, SV Boostedt 1Heider RBU BSE 1, Geest-Bouler Breklum 1, PfiF Ottensen 1, Boulefreunde Fehmarn 1 und Compagnie de Boule 2.

 

Die in der Saison 2021 neu zusammen gestellte dritte Mannschaft („LBC 2”) schaffte mit dem fünften Platz den Klassenerhalt und verbleibt 2022 in der Oberliga B.

Dort warten folgende Gegner: Boulevard Wilhelmsburg 1 (Aufsteiger), Eimsbütteler Bouledoxx 1 (Aufsteiger), BSV Lübeck 1 (Pl. 6 2021), FSV Harburg 1 (Pl. 3 2021), Hamburger Rugby Club 1 (Absteiger),  Boulefreunde Fehmarn 2 (Aufsteiger)  und TuS Lübeck 1 (Pl. 4 2021).