22.01.2018

LBC 1 zieht in das A-Finale des Hallencups ein

 

Am 17. Februar heißt es Daumen drücken für die erste Mannschaft des LBC: Das Team setzte sich in der Zwischenrunde mit drei Siegen durch und qualifizierte sich somit für das A-Finale in Berlin.

 

In der ersten Runde konnte man sich mit 3 : 2 gegen Bin Park Bergedorf durchsetzen, es folgte ein 5 : 0 gegen boule devant Berlin 2 und zum Abschluss ein 4 : 1 gegen HRC 2.

 

Die Mannschaft freut sich über den (erneuten) Finaleinzug und hofft, in diesem Jahr den Hallencup nach Lübeck holen zu können, nachdem man im vergangenen Jahr im Endspiel gegen Zehlendorf 88 Berlin knapp mit 2 : 3 gescheitert war... 

RS/uh