23. 04. 2017   

20. Salatgartenturnier in Berlin-Kreuzberg

 

Am Samstag fand das Doublette- mit 116 und am Sonntag das Tripletteturnier mit 68 Teams statt.

An beiden Tagen begleitete die Sonne die Spielerinnen und Spieler, was zum Wohlbefinden aller Teilnehmer neben der guten Betreuung durch die Kreuzberger Boulefreunde beitrug.

 

An beiden Spieltagen waren die LBCler recht erfolgreich:

 

Am Samstag erreichte Frederik Baumann mit seinem Partner Christian Ott den 5. Platz im A-Turnier

Reinhard Schwertfeger gewann mit Mark Wilderboer das B-Turnier.

Oscar Hodonou erreichte das Viertelfinale im B-Turnier.

Rosemarie und Hans Bülow belegten den Platz 3. im C-Turnier.

 

Am Sonntag gewann Frederick Baumann mit seinen Mitspielern Hannes Bloch und Cengiz Öksöy  im Triplette das A-Turnier.

 

Insgesamt ein schönes und erfolgreiches Wochenende für den Lübecker Boule Club

Berlin ist immer eine Reise wert.

hb

14.04.2019

Bei eisigem Wind und Temperaturen um den Gefrierpunkt konnte die LBC1 - Mannschaft mit 2 Siegen ( 4: 1   gegen   Heide  und   sogar  5 : 0  gegen HRC 2 ) in die Saison starten und belegt den 1. Platz in der Tabelle der Nordliga.

 

Das 4 : 1 gegen Heide deutet auf eine klare Angelegenheit hin – von wegen, wir mussten mehr als zittern ( und das nicht nur wegen der Temperaturen….)  Es stand nach den beiden Tripletten und dem Doublette Mixte zwar 2:1 für uns – aber beide Doubletten lagen arg im Hintertreffen. DOU 1 lag nach eigentlich stabilem Spiel plötzlich zurück und musste ansehen wie Heide  ( zu unserem Glück ) es nicht schaffte auf einem Meter Platz die 13 zu legen – durchatmen, schließlich hieß es 13 : 12 für uns, Jubel.

Noch spannender ging es in der Partie der DOU 2 zu. Gleich 0 : 9 lag man im Hintertreffen. Die Aufholjagd begann, trotzdem verpasste der Gegner auch in dieser Partei die 13 zu legen…..so konnte auch dieses Spiel 13 : 12 gewonnen werden.

 

Anscheinend war jetzt der Knoten geplatzt. Mit 5 : 0 und 65 zu 9 ( ! ) Spielpunkten konnte gegen HRC2 gewonnen  werden.

 

Es herrschte eine überaus angenehme Harmonie und Stimmung in unserem  neu zusammen gestellten Team.

Die Tabelle der Nordliga ist hier > zu finden

 

 

Die Mannschaft LBC2, die 2018 den Aufstieg in die Verbandsliga schaffte, trat in Idstedt in der ersten Begegnung gegen Nordboules PC Kiel an und musste sich mit 2:3 Siegen abfinden. In der zweiten Begegnung spielte die zweite Mannschaft gegen BC Sankt Pauli 1 und erreichte ein 1:4.

Damit steht die LBC2 – Mannschaft in der Verbandsliga-Tabelle auf Platz 7.

Zur Tabelle der Verbandsliga geht es hier >

 

Die dritte Mannschaft des LBC (LBC 3) war Gastgeber des ersten Liga-Spieltages der Oberliga B. Aufgrund des nicht bespielbaren Bodens unseres eigenen Platzes, musste der Austragungsort kurzfristig verlegt werden. Der TUS Lübeck war bereit, den Liga-Spieltag auf seinem Platz durchführen zu lassen. Hierfür gilt unser aller Dank.

 

Die erste Begegnung gegen die Mannschaft Eimsbütteler Bouledoxx 1 ging mit 1:4 Siegen klar verloren. Die zweite Begegnung gegen die die Mannschaft Torpedo Rote Sau 1 aus Neumünster konnten wir mit 4:1 Siegen deutlich gewinnen. Von den 8 Mannschaften steht die Mannschaft LBC3 in der aktuellen Gesamtwertung auf Platz Nr. 3.

 

Die Einzelergebnisse der Oberliga B  sind hier > veröffentlicht.

                                                                                                                                                                                        RS/hb

05.04.2019

Ein Urlaubsgruß von Uwe H.:

 

Wenn ich schon  keine Kugeln dabei habe, dann versuche ich es halt mal mit HORSESHOE-Werfen in Flagstaff, Arizona. Gewöhnungsbedürftig, aber machbar.

Uh/Hb